hintergrund

Neuigkeiten

Zitronensäure – vielseitig verwendbar

Die Zitronensäure (Acidum citricum monohydricum cryst PHE) ist eine natürliche Säure und wurde bereits 1784 aus Zitronensaft hergestellt. Seit 1923 wird Zitronensäure aus Stärke gewonnen, wodurch sie für jedermann erschwinglich wurde. Fast 2/3 der gesamten hergestellten Zitronensäure wird in der Lebensmittelindustrie verbraucht. In Fruchtsäften, Limonaden, Bonbons, Backpulver und anderen Lebensmitteln, die eine natürliche Säure erhalten sollen. Außerdem wird die Zitronensäure zur Konservierung eingesetzt.

Eine weitere Funktion der Zitronensäure kommt im Haushalt zum Tragen: (mehr …)

Rauchen: aufhören ist kinderleicht

Nichtrauchen kann man lernen

Mit dem Rauchen aufhören ist leicht, ich habe es schon 100 mal geschafft, witzelte der amerikanische Schriftsteller Mark Twain.

Die einen tun es zur Entspannung, die anderen aus Genuss, wieder andere aus Geselligkeit oder ganz einfach aus Langeweile – es gibt viele Gründe zu Rauchen. Aber es gibt bessere, mit dem Rauchen aufzuhören. Moderne Methoden sind erfolgversprechende Wege aus dem blauen Dunst.

(mehr …)

Blitzdiäten sind nicht sinnvoll

Der schnelle Gewichtsverlust nach Blitzdiäten ist meist auf den Verlust von Wasser und Muskelmasse zurückzuführen. Die Fettpolster bleiben dagegen fast unangetastet. Weniger Muskelmasse bedeutet aber gleichzeitig einen geringeren Bedarf an Nahrungsenergie. Die Folge: Isst der Betroffene nach der Diät wieder „normal“, werden die nun überflüssig gewordenen Kalorien im Fettgewebe gespeichert (Jojo-Effekt). Innerhalb kürzester Zeit zeigt die Waage wieder das Ausgangsgewicht an.

Diesem Dilemma kann man mit einem Diät- und Ernährungsprogramm entgehen. Das A und O einer vernünftigen Gewichtsabnahme ist neben dem langsamen Abnehmen eine Veränderung der Essgewohnheiten.

(mehr …)

Bach Apotheke, Steinbruchstraße 6, 1160 Wien, 01/98 20 900, kontakt@bachapotheke.at